Unternehmen

Geschichte

  • 1960

    • Eurotramp wurde 1960 als kleiner Handwerksbetrieb in Göppingen von Kurt und Rose Hack gegründet. Die beiden Gründer setzten sich von Anfang an ein ehrgeiziges Ziel: Sie wollten die besten und qualitativ hochwertigsten Trampoline der Welt bauen. Auf der Grundlage ständiger technischer Innovationen, Unternehmergeist und harter Arbeit stellten sich schon bald die ersten Erfolge ein.

  • 1972

    • 1972 stattete Eurotramp, das sich inzwischen zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt hatte, zum ersten Mal Trampolin-Weltmeisterschaften aus und legte damit die Basis für eine fast beispiellose Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält (im Jahr 2010 beliefert Eurotramp z.B. die Trampolin-Europameisterschaften in Varna / Bulgarien sowie die Olympischen Jugendspiele in Singapur).

  • 1977

    • Von 1977 ab kamen die Geräte fast sämtlicher Trampolin-Europameisterschaften aus dem schwäbischen Weilheim/Teck, genauso wie die von unzähligen Trampolin-Weltcups sowie nationalen und internationalen Meisterschaften auf der ganzen Welt.

  • 2000

    • Die Krönung bei der Verwendung von Eurotramp Trampolinausrüstung erfuhr das Unternehmen im Jahr 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney, als bei der Olympiapremiere der Disziplin Trampolinturnen die Geräte des Familienunternehmens eingesetzt wurden. Dieser großartige Erfolg konnte bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen und 2008 in Peking wiederholt werden. Zwischenzeitlich haben Kurt und Rose Hack die Geschäftsführung an ihren Enkel Dennis Hack sowie an Johannes Maier übergeben.

  • 2004

    • Olympische Spiele Athen, Griechenland

  • 2008

    • Olympische Spiele Peking, China

  • 2013

    • Nach zwei Jahren intensiver Entwicklungszeit präsentierte Eurotramp Anfang 2013 das neue High-Performance-Wettkampftrampolin "Ultimate". Entwickelt und getestet mit den besten Athleten der Welt und der freundlichen Unterstützung von Rebound Products (Dave Ross) ist das Ultimate ein entscheidender Schritt für den Trampolinsport und die Trampolinfamilie.

  • 2016

    • Eurotramp ist Trampolin-Lieferant für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro! Außerdem liefert Eurotramp auch die Trampoline und das Trampolin-Zubehör für den Trainingsbereich der olympischen Disziplin Wasserspringen. Zudem umfasst der Vertrag mit dem OC Rio den kompletten Wettkampf-Service durch das Eurotramp-Team.