• Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

    Um dieses Video anzuzeigen, werden Daten übertragen an Vimeo.com
    Um mehr darüber zu erfahren: zu unserer Datenschutzerklärung

Artikel-Nr.: 77000

Unterwassertrampolin

Unterwassertrampolin für Aqua-Fitness, Training und Therapie

Das Unterwassertramplin kann in Kombination mit Trainingshilfen (z. B. Thera-Bändern, Gewichte, Stöcke, Hanteln, Pool-Noodles) sehr vielseitig eingesetzt werden und verspricht effektives Fitnesstraining und 100% Spaß.

Wichtig: Um den festen Stand auf Schwimmbadböden sicherzustellen, verfügt das Unterwassertrampolin über vier Saugnapffüße. Bitte prüfen Sie vorab, ob diese Art der Aufstandsfläche für ihren Schwimmbadboden geeignet ist (Mosaikfliesen sind z. B. nicht geeignet). Im Zweifel nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Eurotramp-Mitarbeiter auf.  

Anbieter für Kurse und Trainerausbildung in Deutschland:
nemcomed GmbH (Ansprechpartner: Markus Scherer)
Aqua-Trampolin (Ansprechpartnerin: Romina Walterowicz)

Made in Germany Made in Germany
Sämtliche Geräte werden ausschließlich in unserem Werk in Weilheim/Teck gefertigt. Wir garantieren die Verarbeitung von hochwertigstem Rohmaterial, um ausgezeichnete Qualität sämtlicher Komponenten sowie Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
Patentiert Patentiert
Das Unterwassertrampolin ist patentrechtlich geschützt. Europäische Patent-Nr.: 2314357.
  • Details
  • Zubehör
  • Ersatzteile
  • Downloads
  • FAQ

    Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) zum Unterwassertrampolin.


    Gibt es eine Gewichtsbeschränkung für das Unterwassertrampolin?
    Das Gerät ist so stabil konzipiert, dass es pro Nutzer keine Gewichtsbeschränkung für Unterwassertrampolin gibt. Federn und Sprungtuch sind so ausgelegt, dass auch ansprungsvolle Übungsformen ohne Einschränkungen ausgeführt werden können.
    Kann man durch das Springen auf dem Trampolin Gewicht verlieren?
    Das Trampolinturnen auf Großgeräten an sich ist eine aufgrund der hohen Intensität und Kürze der Belastung anaerob zu trainierende Sportart.  Dabei werden alle Muskelpartien des Körpers beansprucht, was einen außergewöhnlich hohen Kalorienverbrauch zur Folge hat. Zur Stärkung der allgemeinen Fitness bzw. zur Gewichtsreduzierung sind besonders Kleingeräte wie das Trimm Tramp oder ein Minitramp mit zwei gleich großen Füßen gut geeignet.
    Können defekte bzw. alte Trampoline repariert werden?
    Unsere Trampoline sind extrem robust gebaut; oftmals erhalten wir Geräte, die schon seit über 30 Jahren in Benutzung sind. Doch nach so langer Zeit steht auch für diese Geräte eine Sanierung an. Sprungtuch, Ganzabdeckung und Federn können vom Kunden selbst ausgetauscht werden.
    Am Rahmen selbst können kleinere Teile wie Ketten und Fußstützenhalter vor Ort ausgetauscht werden. Problematisch wird es nur, wenn die Gelenke durch jahrelanges Auf- und Zuklappen ausgeleiert oder z.B. die Rollständer bzw. Heberollständer defekt sind. Sollte eine Wirtschaftlichkeitsrechnung ergeben, dass sich eine grundlegende Überholung lohnt, kann diese je nach Gerätesituation vom Kunden, einem Wartungsdienst oder direkt von Eurotramp durchgeführt werden. Komplizierte Reparaturen am Rahmen machen den Versand des Trampolins an das Eurotramp-Werk nach Weilheim an der Teck notwendig. Um eine erste Einschätzung über den Reparaturaufwand zu geben, ist es hilfreich, wenn Sie uns nach Möglichkeit detaillierte Fotos des Trampolins bzw. möglicher Schäden zuschicken. Danach können wir Ihnen ein vorläufiges Angebot erstellen und nach Bedarf eine Abholung organisieren. Vor der endgültigen Reparatur erstellen wir Ihnen gerne noch einen verbindlichen Kostenvoranschlag und holen Ihre Reparaturfreigabe ein. Nach etwa 1-2 Wochen ist Ihr Gerät wieder vollständig einsatzbereit und kann an Sie zurückgeschickt werden.

    Zur Benutzung von älteren Trampolinen wollen wir jedoch bemerken, dass Materialermüdung z.B. bei Sprungtüchern ein hohes Risiko für den Benutzer bedeuten kann. Aus Haftungsgründen empfehlen wir im Zweifelsfall immer den Austausch von alten Trampolinkomponenten.
    Welche Wassertiefe wird benötigt, um das Unterwassertrampolin sinnvoll einsetzen zu können?
    Allgemein ist für Erwachsene eine Wassertiefe von 120 - 140 cm zu empfehlen. Bei Kindern eignet sich eine Tiefe von ca. 90 cm. Generell gilt jedoch: die Art der Wassertiefe bestimmt sich nach dem beabsichtigten Trainingsinhalt. Bei bestimmten Übungen kann eine größere oder niedrigere Wassertiefe Sinn ergeben.
    Kann man Trampoline für therapeutische Zwecke nutzen?
    Trampoline eignen sich hervorragend für therapeutische Zwecke. Besonders im Bereich Behindertentherapie zeichnet sich in den letzten Jahren ein starker Trend aus. In vielen Behinderteneinrichtungen Deutschlands werden Trampoline sehr erfolgreich eingesetzt. Sollten Sie weitere  Informationen über dieses Thema benötigen, können wir Ihnen gerne Kontaktadressen zukommen lassen. Sprechen Sie uns an!

    Können defekte Sprungtücher repariert werden?
    Generell können alle Sprungtücher mit Nylonbändern kostengünstig repariert werden. Sollten vereinzelte Nylonbänder beschädigt sein, so können diese entfernt und neue Bänder eingeflochten und neu vernäht werden. PVC-beschichtete Sprungtücher (gelbes Material) lassen sich ebenso problemlos durch Hochfrequenz-Verschweisung instand setzen. Nach Erhalt und Durchsicht eines Sprungtuches bei Eurotramp erstellen wir Ihnen ein Angebot und teilen Ihnen mit ob die Instandsetzung rentabel ist. Die Sprungtücher können nach Reparaturfreigabe in wenigen Tagen instand gesetzt werden und versandfertig gemacht werden.
    Welche Altersgruppen können das Unterwassertrampolin verwenden?
    Das Unterwassertrampolin ist für alle Altersgruppen gleichermaßen als Aquafitness, Therapie- und Spaßgerät geeignet. Verschiedene Altersgruppen werden das Unterwassertrampolin mit unterschiedlichen Zielsetzungen und Übungsformen verwenden.
    Wieviel Gewicht darf ein Springer haben?
    Grundsätzlich gibt es für Eurotramp Trampoline keine Gewichtsbeschränkung, da alle Trampoline für ein mehrfaches des Körpergewichts konzipiert sind. Personen mit Gelenkbeschwerden oder übergewichtige Personen sollten das Springen langsam angehen. Auch spielt natürlich die allgemeine körperliche und psychische Verfassung eine Rolle.
  • Händler