Artikel-Nr.: 27300-28201

Zusatz-Rahmengestelle & Auflagematten "Universal*"

Für Ultimate- & Grand Master-Modelle

Die Zusatz-Rahmengestelle aus dem bewährten Eurotramp-Stahl garantieren hohe Stabilität und Langlebigkeit. Die Auflagematten mit Keil bestehen aus einem hochqualitativen PE-Schaum, der optimale Dämpfung erreicht und somit das Verletzungsrisiko minimiert. Die Hülle besteht aus speziellem, reißfestem PVC-Planenstoff. Der Keil kann innerhalb weniger Sekunden abgenommen werden, damit die Matten anderweitig ebenso Verwendung finden können.

Falls zwei Trampoline eng nebeneinander platziert werden müssen, kann auch nur ein Zusatz-Rahmengestell zwischen den Trampolinen positioniert werden. In diesem Fall bietet sich die Auflagematte mit Doppelkeil an. Allerdings ist zu bedenken, dass die Springer in der Mitte nur eine gemeinsame Sicherheitslandematte haben.

*Zusatz-Rahmengestelle "Competition Universal" ersetzen frühere Zusatz-Rahmengestelle "Competition". Ersatzteile für "Competition"-Modelle sind weiterhin auf Anfrage erhältlich.

Made in Germany Made in Germany
Sämtliche Geräte werden ausschließlich in unserem Werk in Weilheim/Teck gefertigt. Wir garantieren die Verarbeitung von hochwertigstem Rohmaterial, um ausgezeichnete Qualität sämtlicher Komponenten sowie Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
  • Details
  • Zubehör
  • Ersatzteile
  • Downloads
  • FAQ

    Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) zum Zusatz-Rahmengestelle & Auflagematten "Universal*".


    Ist Trampolinspringen gefährlich? Welche Sicherheitsregeln sollten beachtet werden?
    Jede Sportart birgt Gefahren in sich, auch das Trampolinspringen. Dennoch können Risiken unter Beachtung der Sicherheitsregeln weitgehend vermieden werden. Jeder Neuling sollte sich langsam an das Trampolinspringen rantasten. Generell ist Trampolinspringen nicht schwer erlernbar, dennoch führt verfrühte Selbstsicherheit oft zu Übermut, was Unfälle verursachen kann. Besonders Großgeräte von Eurotramp sind Hochleistungsgeräte, die nicht unterschätzt werden dürfen - oder fahren Sie als Amateur in die Kurve einer Rennstrecke mit dem Tempo eines Schuhmachers hinein? Step by Step! Besonders Kinder sollten möglichst unter Aufsicht von Erwachsenen springen.
    Was bedeutet das FIG-Approved Symbol?
    Für den Wettkampf gibt es seitens des Internationalen Gymnastikverbandes (FIG) genaue Bestimmungen über die Bauart für die im Wettkampf  eingesetzten Trampoline. Alle im Wettkampf verwendeten Trampoline und Zubehör von Eurotramp besitzen ein gültiges Zertifikat
.
    Ist Trampolinturnen eine olympische Disziplin?
    Ja, seit dem Jahr 2000 (Sydney) ist Trampolinturnen (Einzel) olympische Disziplin. Eurotramp belieferte die Spiele in Sydney, Athen, Peking und Rio de Janeiro mit seinen Wettkampf-Trampolinen.

    Wo kann man Trampolinspringen erlernen?
    Trampolinspringen ist seit langem nicht mehr nur als Showartistik anzusehen. Heutzutage gibt es viele Vereine in ganz Deutschland, die  professionell für den Wettkampf trainieren. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Liste der deutschen Vereine zu, die bei nationalen Meisterschaften teilnehmen.
Generell kann man sich auch beim Deutschen Turnerbund informieren. Dort erhält man auch Informationen über eine mögliche Ausbildung zum Trampolin-Übungsleiter.
  • Händler

Verwandte Produkte

Ultimate

Ultimate

FIG-zertifiziertes Wettkampf-Trampolin für nationale und internationale Wettkämpfe!

zum Produkt
Master

Master

Das ideale Großgerät für Anfänger

zum Produkt
Grand Master

Grand Master

Trampolin für Schulsport, Vereinssport und Therapie

zum Produkt